Homeoffice - was ist absetzbar

Wie wird ein Homeoffice organisiert - für steuerliche Absetzbarkeit

Gedanken am 04.04.2020 vom Counselor Ralph J. Schnaars, Steuerberater

 
An diesem Beitrag wird derzeit gearbeitet. Auf der Seite Neueste Artikel und Videos geben wir bekannt, wenn der Artikel veröffentlicht ist.
 ⋯ 
Steuerberater zu Homeoffice
Erste und grundlegende Erläuterungen finden Sie im Artikel "Homeoffice in Corona-Zeiten" ⋯ 
 
 

Homeoffice - ist Heimarbeit im Arbeitszimmer


Steuerlich sind verschiedene Aspekte zu beachten.
Zum einen geht es um das Arbeitszimmer oder den Arbeitsraum, in dem die "Heimarbeit" erbracht wird. Hier sind die umfangreichen Vorschriften zu betrachten, die in den letzten Jahrzehnten zur steuerlichen  Berücksichtigung von "Arbeitszimmern" vom Gesetzgeber und den Finanzgerichten gefunden wurden.

Grundlagen und Gestaltungen verbergen sich oft hinter den Namen
"Häusliches Arbeitszimmer"
"Arbeitszimmer"
"Heimarbeit"

Und zum anderen geht es um die "Heimarbeit" selbst. Die Tätigkeiten können sowohl angestellt, selbständig oder sogar nur als Familienhilfe erbracht werden. Auch hier ist jeder Einzelfall individuell zu betrachten.

Außerdem gibt es für Arbeitnehmer andere steuerliche Möglichkeiten, als für Unternehmer, die die Tätigkeit im Homeoffice unterstützen. Daher haben wir das Homeoffice nachfolgend aus verschiedenen Sichtweisen betrachtet.

Vorschriften für Arbeitgeber und Arbeitnehmer im Zusammenhang mit Homeoffice finden Sie im Artikel "Homeoffice in Corona-Zeiten".


Zu steuerlichen Fragestellungen und Gestaltungsmöglichkeiten haben wir "verschiedene Gedanken" niedergeschrieben und die Webseite nach Gedanken aufgebaut. Schauen Sie deshalb auch auf die Seite "Gedanken", um auch Ihr persönliches Steuerthema zu finden.
 
 
 
Die folgenden Beiträge sind immer aus der Sicht desjenigen geschrieben, dessen steuerlicher Vorteil gerade betrachtet wird oder dessen Steuererklärung gerade erstellt werden muss:
 
 
Hinweise auf zusätzliche Förderungen oder weitere steuerliche Entlastungen in der Corona-Zeit haben wir bei der jeweiligen Sicht des Steuerzahlers mit in die Betrachtung einbezogen und geben speziell für Unternehmer auch betriebswirtschaftliche Hinweise zu der "Einrichtung" von Arbeit im Homeoffice.
 
Ihren Beratungstermin bei der
COUNSELOR Steuerberatungsgesellschaft mbH
in 22848 Norderstedt im Schubertring 19
gönnen Sie sich
 
unter Telefon  0 40 - 696 382 600
 
oder mit E-Mail an office@counselor.de
oder über unser Anfrageformular
 
Beachten Sie  bitte den Rechtsstand dieses Textes: 
 
Bevor Sie also Handlungen oder Gestaltungen mit steuerlichen Auswirkungen vornehmen, muss zur Sicherheit erst geklärt werden, ob sich die Rahmenbedingungen durch Gesetzgebung oder Rechtsprechung geändert haben.
 
Zudem geben wir zu bedenken, dass wir in dem vorstehenden Text nur einige unserer Gedanken niedergeschrieben haben, die weder umfassend noch abschließend die Thematik für jeden speziellen Einzelfall besprechen. Ob weitere Vorschriften zu berücksichtigen sind oder es zu Ihrem eigenen Sachverhalt zusätzliche Möglichkeiten gibt, darf nicht pauschal beantwortet werden, sondern sollte unter Berücksichtigung Ihrer Lebenssituation und Ihres Umfeldes genau beleuchtet werden.
 
Sofern Sie hierzu Fragen haben oder Beratung wünschen, sprechen Sie uns gerne an oder klären Sie die Fragen in einem unserer nächsten Beratungstermine.
 
 
 
 
Unsere Telefonnummer zur Terminvereinbarung und unser Anfrageformular finden Sie in unseren Kontaktdaten zusammen mit einer Beschreibung der Anfahrt.
 
 
Wir veröffentlichen zu diesen Themen auch in Zukunft weitere Gedanken und Hinweise.
Wir werden verschiedene Anregungenund Hinweise geben und Möglichkeiten aufzeigen.
 
Und immer, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht ist,
geben wir dieses auf unserer Seite "Neueste Artikel und Videos" bekannt.
Nutzen Sie hier gerne unseren RSS-Feed, um nichts mehr zu verpassen.
 
 
Ihre
COUNSELOR
Steuerberatungsgesellschaft mbH
aus Norderstedt (neben Hamburg)
 
 
 
Was ist notwendig, um die Buchhaltung oder die Steuererklärung digitalisiert erledigen zu lassen?
 
Antworten finden Sie auf der Seite "Steuerberatung einfach digital"
 

Digital gewinnen

Buchhaltung einfach machen
Vorschläge vom Steuerberater

Die Notwendigkeit der Buchhaltung kann vereinfacht und verbessert werden.
 
Lesen Sie einige Hinweise und Gedanken im Beitrag "Buchhaltung digital".
 
Ergänzend sind auch die Hinweise zum "Mandanten-Postfach" sehr interessant.
 

Ihr Steuerberater

Beratung für Unternehmer
Unterstützung von Unternehmen

Für gewinnbringende Steuerberatung ist das Vertrauensverhältnis zwischen Mandant und Steuerberater wichtig.
 
Finden Sie deshalb einige Informationen zu uns, über die Seiten "Über uns".
 
Es sind allerdings auch unsere Seiten
"Verschiedene Gedanken"
und
"News - vom Steuerberater"
sehr hilfreich, um herauszufinden, wie wir arbeiten und denken.
 

Steuern online

Steuererklärung ganz einfach
Beschreibung von COUNSELOR Steuerberater

Was ist alles möglich und wie erledigt man die Pflicht zur Abgabe der Steuererklärung online und digital?
 
"Steuererklärung digital und digitale Steuererklärung" ist der Beitrag, der diese Fragen zu beantworten versucht.
 
Schauen Sie auch auf den Artikel "Das Mandanten-Postfach".
 
 

Werbungskosten

Überschuss-Einkünfte verbessern
Hinweise vom Steuerberater Counselor

 
Bei den Überschuss-Einkünften
 
Lohn und Gehalt
Vermietung und Verpachtung
Sonstige Einkünfte
 
sind Werbungskosten absetzbar.
 
Einige Gedanken hierzu lesen Sie auf unserer Seite "Was sind Werbungskosten".
 
 

Um unsere Website für Sie zu verbessern, erfassen wir anonyme Nutzungsdaten. | Mehr zum Datenschutz