Organschaft - gewerbesteuerlich

Voraussetzungen und Vorschriften zur Organschaft in der Gewerbesteuer

Gedanken am 30.09.2020 vom Counselor Ralph J. Schnaars, Steuerberater

Organschaft Gewerbesteuer
 
 
 
 
Dieser Beitrag wird zur Zeit überarbeitet und upgedatet ....
 ⋯ 

 
 
Ihren Beratungstermin bekommen Sie unkompliziert
über unser Anfrageformular
oder per E-Mail unter office@counselor.de
oder über Telefon 0 40 - 696 382 600.
 
 
 
 
 
Es gibt so viele Möglichkeiten Steuern zu sparen oder zu vermeiden, lassen Sie uns darüber sprechen.
Besonders ärgerlich sind Fälle, wenn das Finanzamt nach Jahren kommt und Steuernachzahlungen haben will, weil man kurz einmal nicht die steuerlichen Konsequenzen bedacht hatte.
Dieser Artikel soll zeigen, dass es immer sinnvoll ist, über die steuerlichen Auswirkungen nachzudenken und auch seine zukünftigen Steuerlasten zu planen.
Wir helfen mit unserer Erfahrung, damit Ihr verdientes Geld nicht in Gefahr gerät und schützen so Ihr Familienvermögen.
 
 
 
In diesem Zusammenhang ist auch unser Beitrag "Betriebsausgaben" interessant.
Lesen Sie gerne weitere Gedanken zum Thema "steuerliche Absetzbarkeit" auf der Seite
 
 
Beachten Sie  bitte den Rechtsstand dieses Textes:  September 2020.
 
Bevor Sie also Handlungen oder Gestaltungen mit steuerlichen Auswirkungen vornehmen, muss zur Sicherheit erst geklärt werden, ob sich die Rahmenbedingungen durch Gesetzgebung oder Rechtsprechung geändert haben.
 
Zudem geben wir zu bedenken, dass wir in dem vorstehenden Text nur einige unserer Gedanken niedergeschrieben haben, die weder umfassend, noch abschließend die Thematik für jeden speziellen Einzelfall besprechen. Ob weitere Vorschriften zu berücksichtigen sind oder es zu Ihrem eigenen Sachverhalt zusätzliche Möglichkeiten gibt, darf nicht pauschal beantwortet werden, sondern sollte unter Berücksichtigung Ihrer Lebenssituation und Ihres Umfeldes genau beleuchtet werden.
 
Sofern Sie hierzu Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an oder klären Sie die Fragen in einem unserer nächsten Beratungstermine.
 
Unsere Telefonnummer zur Terminvereinbarung finden Sie in unseren Kontaktdaten zusammen mit einer Beschreibung der Anfahrt.
 
 
 
 
Ihren Beratungstermin bei der
COUNSELOR Steuerberatungsgesellschaft mbH
in 22848 Norderstedt im Schubertring 19
gönnen Sie sich
 
unter Telefon  0 40 - 696 382 600
 
oder mit E-Mail an office@counselor.de
oder über unser Anfrageformular
 
 
 
Und
 
nicht vergessen

 
 

Steuerberatung rettet Familienvermögen


Gewinnermittlungsart

Bilanz oder Einnahme-Überschuss
Gedanken von COUNSELOR, Norderstedt

 
Welche Gewinnermittlungsart soll man wählen?
 
Ist Bilanzierung oder Einnahme-Überschuss-Rechnung besser?
 
Lesen Sie gern hierzu unsere Gedanken unter "Welche Gewinnermittlungsart soll ich wählen".
 

Steuer-Informationen

Aktuelles und Ausführliches
Bereitgestellt von COUNSELOR

 
Unter unserer Rubrik "Steuer-Informationen" haben wir Ihnen einige ausführliche Erläuterungen zu steuerlichen Vorgängen bereitgestellt, sowie direkte Zugänge zu aktueller Rechtsprechung.
 
Schauen Sie gerne, ob etwas Interessantes für Sie dabei ist, aus den Gebieten
 
Einkommensteuer
Umsatzsteuer
Gewerbesteuer
Jahresabschluss
Gewinnermittlung
Einnahme-Überschuss-Rechnung
 
aber auch
 
zur Grunderwerbsteuer und zur Grundsteuer.
 
Direkt zu Steuer-Informationen

Um unsere Website für Sie zu verbessern, erfassen wir anonyme Nutzungsdaten. | Mehr zum Datenschutz