Verschiedene Gedanken zur Steuergestaltung - meist für Unternehmer

Anregungen, Gedankenspiele und Erlebnisse auf dem Weg zum Steuern sparen mit einfacher Steuergestaltung

Formuliert im August 2019 vom Counselor Ralph J. Schnaars, Steuerberater in Norderstedt

 
Verschiedene Gedanken Steuerberatung
 
Der Steuerberater für Unternehmer
 
COUNSELOR Steuerberatungsgesellschaft mbH
in 22848 Norderstedt im Schubertring 19 mit Telefon 0 40 - 696 382 600
mit der Emailadresse office@counselor.de
 
hilft mit Steuergestaltung jeden Tag Mandanten bei der Vermeidung unnötiger Steuerbelastung
 
 
 

Steuergestaltung rettet Familienvermögen

Steuergestaltung

kann so einfach sein


 
 
 
COUNSELOR erfindet das Rad nicht immer wieder neu,
 
aber wir erfinden das für Sie passende Rad neu,
 
so dass es genau auf Ihre Situation zugeschnitten ist
 
und die ganze Unternehmung einfach funktioniert.

 
Wie Sie Ihr Thema finden, zeigt die Seite "Gedanken" oder Sie benutzen das und die Suche
KATZEN UND KATZENFUTTER STEUERLICH ABSETZEN
Sind Katzen in der Einkommensteuer absetzbar?
Sind Katzen eventuell sogar eine Betriebsausgabe?
 
Überlegungen und Ideen hierzu lesen Sie in diesem Artikel.
 
GEWINNERMITTLUNGSART
Welche Gewinnermittlungsart soll man wählen? Bilanzierung oder Einnahme-Überschuss-Rechnung?
 
Ein paar Gedanken und Hinweise zu der Wahl der Gewinnermittlungsart lesen Sie auf unserer Seite: "Welche Gewinnermittlungsart soll ich wählen"
 
 
 
Sie finden hier und auf den weiteren Seiten kein Nachschlagewerk, keine Antworten zu speziellen Fragen, keine Handlungsanweisungen und auch keine Antworten auf die Frage "was mache ich, wenn ... ?"  
 
S O N D E R N 
 
Sie finden auf unserer Webseite unter der Rubrik "Gedanken" im Wesentlichen 
 
-Gedankenspiele zu alltäglichen Vorgängen,
 
-Überlegungen zur möglichen Steuergestaltung,
 
-Kommentierungen zu Gesetzestexten, zu Finanzgerichtsurteilen und zu Gesetzesvorhaben,  
 
-Anregungen und Arbeitshilfen für die tägliche Arbeitsroutine
 
die Ihnen Ideen geben sollen, was in der Entscheidungsfindung eines Unternehmers alles noch zu beachten sein kann.  
 
 
 
Die Erfahrung zeigt, dass jeder Unternehmer
einzelne. spezielle Beratung zur Steuergestaltung benötigt, denn kein Mandant und keine Situation gleicht der anderen.

 
Der eine Mandant hat zwei Kinder, der andere ist Single. Der eine Mandant hat eine GmbH, der andere ist freiberuflich als Arzt tätig.
 
Der eine Mandant verfügt über geerbtes Vermögen, der andere Mandant  kämpft gegen Insolvenzfragen.
 
Der eine Mandant will in der Großstadt leben und wohnen, der andere Mandant mag es lieber auf dem Land.
 
Der eine Mandant ist sparsam und überlegt, der andere Mandant ist risikobereit und schnell in seinen Entscheidungen.
 
Der eine Mandant produziert Maschinen,  der andere Mandant hat ein Lebensmitteleinzelhandelsgeschäft.
 
Der eine Mandant lebt in Harmonie mit seinen Eltern, Geschwistern und Kindern, der andere Mandant hat schon seit Jahren eine Aversion gegen jedes Mitglied seiner Verwandtschaft.
 
Der eine Mandant ist sprachbegabt und deshalb auch international tätig, der andere Mandant hat unglaubliche Fähigkeiten als Konditor und beliefert jeden im Dorf und in der nahegelegenen Stadt.
 
Der eine Mandant verdient im Jahr mehr als 1 Mio. Euro, der andere Mandant hat knapp die Mittel für das tägliche Überleben.  
 
 
Diese Gegenüberstellung von verschiedenen Mandanten und Situationen soll deutlich machen, dass hier speziell die Steuerberatung nicht ein Fließbandjob sein kann,
 
sondern
 
für jeden Mandanten neu und einzeln überlegt werden muss, was zu tun ist, um keine Möglichkeiten zum Steuern sparen zu verpassen.  
 
 
Weitere Unterschiede gibt es zudem, in der Frage, wie Sie Ihr Unternehmen betreiben: 
 
Sind Sie Einzelunternehmer und arbeiten ohne Mitarbeiter von zu Hause aus?
 
Sind Sie Einzelunternehmer und arbeiten mit drei Mitarbeitern von zu Hause aus?
 
Sind Sie Einzelunternehmer und arbeiten im gemieteten Büro zusammen mit mehr als einem Mitarbeiter?
 
Sind Sie Einzelunternehmer und betreiben Ihre Fabrik mit 50 gewerblichen und 10 kaufmännischen Mitarbeitern?
 
Sind Sie Unternehmer und betreiben einen Filialbetrieb mit mehreren Standorten und mehreren Angestellten?
 
Sind Sie Unternehmer und führen ein Dienstleistungsunternehmen mit 2 angestellten Mitarbeitern und 50 lose angebundenen freien Mitarbeitern?
 
Sind Sie Unternehmer und betreiben ein Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 50 fest angestellten und tarifgebundenen Mitarbeitern?
 
Sind Sie Geschäftsführer in Ihrer eigenen GmbH?
 
Sind Sie angestellter Geschäftsführer in einer GmbH, an der Sie nicht beteiligt sind?
 
Sind Sie Vorstand einer Aktiengesellschaft?
 
Sind Sie Vorstand einer gemeinnützigen Organisation?  
 
 
Die  vorgenannten Beispiele sind nur die gängigsten Unternehmertypen in Deutschland. Seltener werden Formen gewählt, in denen eine natürliche Person Komplementär einer Kommanditgesellschaft ist oder Vorstand einer Stiftung oder Genossenschaft.  Aber auch hier erkennen Sie schon, die zwar in der Bezeichnung kleinen Unterschiede, die allerdings erhebliche Auswirkungen auf Rechte und speziell Pflichten haben und auch zu gewaltigen Unterschieden in der Besteuerung führen.   
 
 
F A Z I T 
 
Jeder Unternehmer braucht eine auf ihn abgestimmte Beratung zur Steuergestaltung. 
 
 
Und genau aus diesem Grund, finden Sie auf unserer Webseite keine fertigen Lösungen für Ihre Fragen, sondern nur einzelne Gedanken zur Steuergestaltung und Hilfen zu organisatorischen Fragen.
 
Ein paar Arbeitshilfen bieten wir hier zum Download an, da sich diese Vorlagen bei verschiedenen Unternehmern und Unternehmensformen bewährt haben, aber eine vernünftige, umfassende Beratung bedarf erst des Kennenlernens Ihres Umfeldes, Ihrer Ideen und auch Ihrer Ziele.  
 
 
Sprechen Sie uns gerne an, und wir klären gemeinsam, wie wir in Ihrem speziellen Fall zusammen arbeiten können.  Und nehmen Sie sich bis dahin gerne die Zeit und lesen unsere verschiedenen  Gedanken zu einzelnen Situationen im Leben eines in Deutschland steuerpflichtigen Unternehmers.
IHR THEMA
 
 
Ihr Thema finden Sie immer ganz leicht mit der Suchfunktion oder über das .
 
ZUM GLÜCK NIMMT COUNSELOR NOCH MANDANTEN AUF
 
 
In 3 (drei) einfachen Schritten können Sie beim Steuerberater in Norderstedt Mandant werden.
 
DU BIST 4 PERSONEN
Wenn man einen Vertrag an vier unterschiedlichen Stellen unterzeichnen soll, ist man zeitgleich auch vier verschiedene Personen: >>> der GmbH-Gesellschafter, der GmbH-Geschäftsführer, der GmbH-Angestellte und der Vermieter der GmbH.
Ein paar Gedanken hierzu finden Sie auf unserer Seite "Du bist 4 - GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführer".
STEUERBERATUNG DIGITAL
 
Was ist notwendig, um die Buchhaltung oder die Steuererklärung digitalisiert erledigen zu lassen?
 
Antworten finden Sie auf der Seite "Steuerberatung einfach digital"

 
Es ist faszinierend, wie viel Lebensqualität, Sicherheit, Zeit und Gewinn die digitale Steuerberatung für den Mandanten bringt.

 
Nutzen Sie die digitale Steuerberatung
und
die Kassenführung - ist einfach und schnell
und
Unterlagen an den Steuerberater zu senden - ist schon erledigt
und
Bankunterlagen zusammenstellen - ist schon erledigt
und
Kundenrechnungen heraussuchen und zusammenstellen - ist schon erledigt
und
Lieferantenbelege und Versicherungsunterlagen - sind schon beim Steuerberater,
weil diese Belege schon gescannt sind.
 
Wir - von der COUNSELOR - wollen, dass Sie wenig mit den Buchhaltungsarbeiten zu tun haben.
Deshalb empfehlen wir, die Buchhaltung und auch die Steuererklärung zu Digitalisieren und so Zeit und Lebensqualität zu gewinnen.
 
Auf der Seite "Steuerberatung einfach digital" finden Sie unter Punkt 3 verschiedene Hinweise und Erläuterungen, wie der Gewinn für Sie aussehen kann.
 
Und es verbleibt dann auch mehr Zeit die Steuern zu planen, zu gestalten und zu retten, weil die aufwändigen Arbeiten ja immer schon erledigt sind und die Zahlen in der Buchhaltung immer aktuell und uptodate sind.
 
Ein wirklicher Gewinn.
 
Sprechen Sie uns an oder bestellen Sie gleich Ihre digitale Steuerberatung über die Formulare auf der Seite Steuerberatung einfach digital
 
JAHRESABSCHLUSS
Wofür wird der Jahresabschluss benötigt und wie gestaltet man den Jahresabschluss, beleuchtet der Steuerberater für in Hamburg tätige Unternehmen.
 
AUFMERKSAMKEITEN
Ein paar Überlegungen zu steuerlich absetzbaren "Aufmerksamkeiten" und auch Hinweise, wie Einkommensteuer, Gewerbesteuer und speziell auch Umsatzsteuer gespart werden kann, haben wir in diesem Beitrag aufgeschrieben. Jeder Unternehmer entscheidet schließlich selbst, was Betriebsausgaben sind.
GMBH & CO. KG - DIE GRUNDLAGEN
Wie eine GmbH & Co. KG aufgebaut ist und wie die Konstruktion hergestellt wird, beleuchtet der Steuerberater für Hamburger Unternehmer in diesem Beitrag.
 
Es entstehen sehr schöne gewerbesteuerliche Vorteile, wenn die Gründung der Gesellschaft fehlerfrei ist.
 
 
Unterschiedliche "verschiedene Gedanken" zur Steuergestaltung finden Sie in den folgenden Artikeln:

BETRIEBSAUSGABEN
Was sind Betriebsausgaben und welche Überlegungen gibt es dazu, bespricht der Steuerberater für in Hamburg tätige Unternehmer in diesem Beitrag.
 
Interessant ist auch der Beitrag "Steuerlich absetzbare Betriebsausgaben".
RECHNUNGSVORSCHRIFTEN
Damit keine steuerlichen Nachteile entstehen, sollte man auf die gesetzlich festgelegten Rechnungsvorschriften achten. Gedanken und Überlegungen finden Sie auf unserer Seite "Rechnungsvorschriften".
 
Als Arbeitshilfe finden Sie zusätzlich unsere "Rechnungsvorschriften - Übersicht".
NEUESTE ARTIKEL
Wir veröffentlichen zu verschiedenen Themen auch in Zukunft immer wieder weitere Gedanken und Hinweise und werden auch künftig Anregungen geben und Möglichkeiten aufzeigen.
Und immer, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht ist, geben wir dieses auf unserer Seite "Neueste Artikel und Videos" bekannt.
FAQ - KURZE FRAGE - KURZE ANTWORT
Unsere FAQ - Fragen und Antworten zu Bilanzierung und Steuern und Anderem.
 
Kurze Fragen beantworten wir hier kurz und knapp. Blättern Sie doch einmal durch oder nehmen Sie die Suchfunktion, ob wir zu Ihrer Frage schon geantwortet haben.
Um unsere Website für Sie zu verbessern, erfassen wir anonyme Nutzungsdaten. | Mehr zum Datenschutz