Ausführliche Erläuterungen

Erklärungen zur Behandlung in der Einkommensteuer und Umsatzsteuer

Bereitgestellt von der COUNSELOR Steuerberatungsgesellschaft mbH, Norderstedt

 
Ausführliche Erläuterungen Einkommensteu
 
 
Ausführliche Erläuterungen zu der Behandlung verschiedener Sachverhalte in der Einkommensteuer und der Umsatzsteuer finden Sie auf den folgenden Seiten. Die Handhabung in der Körperschaftsteuer folgt meistens der Behandlung in der Einkommensteuer, so dass hierauf nur in Einzelfällen eingegangen wird. Sofern diese steuerlichen Vorgänge auch Auswirkungen auf die Gewerbesteuer haben, wird dazu ebenfalls Stellung genommen.
 
 
 
Die umfangreich erläuterten Themen sind:
 
 
 
 
 
Beachten Sie  bitte den jeweiligen Rechtsstand des Erläuterungstextes. 
 
Bevor Sie also Handlungen oder Gestaltungen mit steuerlichen Auswirkungen vornehmen, muss zur Sicherheit erst geklärt werden, ob sich die Rahmenbedingungen durch Gesetzgebung oder Rechtsprechung geändert haben.
 
Zudem geben wir zu bedenken, dass wir in dem vorstehenden Text nur einige unserer Gedanken niedergeschrieben haben, die weder umfassend noch abschließend die Thematik für jeden speziellen Einzelfall besprechen. Ob weitere Vorschriften zu berücksichtigen sind oder es zu Ihrem eigenen Sachverhalt zusätzliche Möglichkeiten gibt, darf nicht pauschal beantwortet werden, sondern sollte unter Berücksichtigung Ihrer Lebenssituation und Ihres Umfeldes genau beleuchtet werden.
 
Sofern Sie hierzu Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an oder klären Sie die Fragen in einem unserer nächsten Beratungstermine.
 
Unsere Telefonnummer zur Terminvereinbarung und unser Online-Anfrageformular finden Sie in unseren Kontaktdaten zusammen mit einer Beschreibung der Anfahrt.
 

Die GbR

Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Gedanken der COUNSELOR

Die einfachste Gesellschaftsform ist die der GbR, der Gesellschaft bürgerlichen Rechts.
 
Lesen Sie unsere Gedanken auf der Seite  "Die GbR - Gesellschaft bürgerlichen Rechts"
 
 
 

Finanzamtsprüfung

Wie behandelt man Prüfer?

Gedanken und Ideen vom Counselor

Ist der Prüfer vom Finanzamt ein gern gesehener Gast oder nicht?
 
Verschiedene Überlegungen lesen Sie auf der Seite "Wie behandelt man Finanzamtsprüfer.
 
Sofern Sie hierzu Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an oder klären Sie die Fragen in einem unserer nächsten Beratungstermine.
 
Unsere Telefonnummer zur Terminvereinbarung und unser Online-Anfrageformular finden Sie in unseren Kontaktdaten zusammen mit einer Beschreibung der Anfahrt.
 

Immobilien

Steuerunterlagen für Vermietung

Hinweise von COUNSELOR, Norderstedt

Für die steuerliche Bearbeitung von Einkünften aus Vermietung und Verpachtung gibt es Vieles zu beachten.
 
Einige Hinweise lesen Sie bei Vermietung und Verpachtung
und bekommen auch Arbeitshilfen.

Nachfolge und Erben

Ist ein Testament nötig?

Gedanken vom Counselor

Muss ich ein Testament schreiben?
 
Das ist eine Überlegung, die am Ende sehr viel Geld sparen kann.
 
Meine Gedanken finden Sie bei der Frage: "Ist ein Testament sinnvoll?"
 
 

Zum Abschalten

und ohne Pflicht zur Entscheidung

Spendiert von der COUNSELOR

Zum Abschalten finden Sie immer wieder neue Texte, Bilder und Anekdoten unter "Vergnügliches".

Steuern sparen macht Spaß mit COUNSELOR
Um unsere Website für Sie zu verbessern, erfassen wir anonyme Nutzungsdaten. | Mehr zum Datenschutz